Broschüren und Downloads   Aktuelles   Temperaturprofilmessung   Warum Datapaq?   
Erweiterte Suche  
  Home   Industrieanwendungen   Produkte   Kontaktieren Sie uns
Home > Aktuelles > Pressemitteilungen > SolarPaq-System zur Temperaturüberwachung in Trockungs- und Einbrennöfen

Neues SolarPaq-System - Temperaturüberwachung beim Aushärten und Einbrennen der Kontakte in Öfen mit extrem niedrigem Eingang

März 10, 2015

Cambridge, GB – Das neue SolarPaq-System von Datapaq kombiniert zwei Anwendungen in der Produktion von PV-Zellen. Es erstellt Temperaturprofile von der Trocknung der Kontaktpaste und vom Einbrennen der Kontakte. Für eine effiziente Nutzung der Prozesswärme werden die Öfen mit flachen Ein- und Ausgängen versehen. Daher ist für Messungen im Prozess spezielle Technik erforderlich. Datapaq hat für diese Anforderungen ultradünne Datenlogger (9 mm) und Hitzeschutzbehälter (16 mm) konstruiert. Der DQ1840-Datenlogger mit Stahlgehäuse, der aus der etablierten Baureihe Q18 entwickelt wurde, führt die Mehrzahl aller Messläufe ohne zusätzlichen Hitzeschutz aus. Er hält Temperaturen bis 300 °C bis zu drei Minuten stand. Für Einbrennprozesse bietet Datapaq den TB7237-Behälter, der bei 800 °C bis zu 45 s Schutz bietet bzw. 4 min bei 400 °C.

SolarPaq-System zur Temperaturüberwachung in Trockungs- und Einbrennöfen Bild: Die neue 2-in-1-Temperaturüberwachungslösung ermöglicht es Ingenieuren, Trockungs- und Einbrennöfen thermisch zu optimieren, selbst wenn die Ofenöffnungen nur 10 bzw. 16 mm hoch sind

Das Datapaq-System wird betriebsbereit geliefert. Es umfasst einen Datenlogger, einen optionalen Hitzeschutzbehälter, Hoch- und Niedrigtemperatur-Thermoelemente und die Software Insight Solar. Die industriespezifische Software wandelt Temperaturdaten schnell in aussagekräftige, verständliche Informationen um, die als Grundlage für die Produktionskontrolle dienen. Mit der neuen 2-in-1-Lösung können Hersteller die korrekte Verarbeitung jeder Zelle und damit die Effizienz der fertigen PV-Paneele gewährleisten.


Kontakt:
Stephan Wilke

Tel.: +49 30 478008412
Fax: +49 30 4710251
E-Mail: stephan.wilke@raytek.de
 

 
 
Fluke Process Instruments  |  Über Datapaq  |  Stellenangebote  |  Partner Login
Site Map  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum

© Datapaq Ltd. 2016