Broschüren und Downloads   Aktuelles   Temperaturprofilmessung   Warum Datapaq?   
Erweiterte Suche  
  Home   Industrieanwendungen   Produkte   Kontaktieren Sie uns
Home > Aktuelles > Pressemitteilungen > Neue Insight-Survey-Software gemäß AMS 2750E

Neue Insight-Survey-Software gemäß AMS 2750E

Oktober 01, 2013

Cambridge, GB - Für die Luft- und Raumfahrtindustrie und ihre Zulieferer, die die Konformität von Öfen mit der NADCAP-Spezifikation AMS 2750E belegen müssen, stellt Datapaq ein zertifiziertes Temperaturüberwachungssystem zur Verfügung. Die speziell darauf zugeschnittene Insight-Survey-Software wurde den Anforderungen der neuen Version E gemäß aktualisiert. Neue Funktionen machen Ofenprüfungen und deren Protokollierung so leicht wie noch nie. Ein Assistent hilft beim Einrichten des Datenloggers. Die Einstellungen lassen sich für zukünftige Tests speichern. Ein Alarm weist auf Ausreißerwerte hin. Für die Stabilitätsberechnung sind außerdem drei benutzerdefinierte Signale verfügbar. Die aktualisierte Software enthält eine Rundungsfunktion gemäß ASTM E29 und entspricht so vollständig der Version E.

Datapaq Insight-Survey-Software gemäß AMS 2750E Bild: Datapaq hat die Insight-Survey-Software entsprechend AMS 2750E aktualisiert. Anwender profitieren von einer einfacheren Einrichtung, Datenauswertung und Dokumentation

Die Messdaten lassen sich lückenlos zurückverfolgen. Die neue Insight-Survey-Version ermöglicht zudem eine umfassende Dokumentation nach AMS 2750E - mit nur einem Klick lässt sich ein vollständiges Protokoll erstellen. Im Einklang mit Sicherheitsanforderungen besteht ein Kennwortschutz. Die heißesten und kältesten Stellen werden auf dem Bildschirm und im Protokoll hervorgehoben. Die Zeitspanne zwischen dem Eintritt des ersten und letzten Thermoelements in das untere Toleranzband wird automatisch ermittelt. Zur Berechnung des Bereichs unterhalb der Kurve müssen die Daten nicht extra in ein Tabellenkalkulationsprogramm exportiert werden, da die Software auch hierfür eine bequeme Funktion bietet. Nutzer können längere Intervalle und kürzere Protokolle festlegen und damit die Auswertung und Archivierung vereinfachen. Protokolle lassen sich auch als PDF-Datei exportieren und einfach an andere Nutzer weiterleiten.


Kontakt:
Stephan Wilke

Tel.: +49 30 478008412
Fax: +49 30 4710251
E-Mail: stephan.wilke@raytek.de
 

 
 
Fluke Process Instruments  |  Über Datapaq  |  Stellenangebote  |  Partner Login
Site Map  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum

© Datapaq Ltd. 2016