Broschüren und Downloads   Aktuelles   Temperaturprofilmessung   Warum Datapaq?   
Erweiterte Suche  
  Home   Industrieanwendungen   Produkte   Kontaktieren Sie uns
Home > Aktuelles > Pressemitteilungen > Datapaq auf European Coatings Show 2013

Temperaturüberwachung für Lackierung und Beschichtung

Datapaq auf European Coatings Show
Februar 27, 2013
Cambridge, GB - Datapaq zeigt auf der European Coatings Show 2013 in Nürnberg (Halle 5, Stand 127) Temperaturüberwachungslösungen für industrielle Beschichtungsprozesse. Ein prominentes Exponat ist die speziell auf die Lacktrocknung und -härtung in der Automobilindustrie zugeschnittene Paketlösung Oven Tracker XL2. Auch bei der Hochtemperaturbeschichtung bis über 300 °C und bei der Prüfung von Öfen und Anwendungen in weiteren Branchen kann das leistungsfähige System eingesetzt werden. Mit einer grünen und einer roten LED zeigt der Oven Tracker XL2 direkt am Ofenausgang an, ob programmierte Prozesskriterien eingehalten wurden. So werden etwaige Probleme frühzeitig erkannt. Der Datenlogger muss nicht nach jedem Messlauf an einen Computer angeschlossen und ausgelesen werden, sondern kann bis zu zehn aufeinanderfolgende Profilaufzeichnungen durchführen.
Datapaq XL2 Bild: Oven Tracker XL2: Eine grüne LED zeigt sofort beim Verlassen des Ofens einen erfolgreichen Durchlauf an
Lackieranwendungen im Automobilbau die Karosserietemperatur selbst an schwer zugänglichen Stellen komfortabel messen. Datapaq entwickelt und produziert Temperaturmess- und Analysesysteme für alle Bereiche der industriellen Wärmebehandlung. Die Geräte liefern zuverlässige und wiederholbare Daten für die Prozessoptimierung und reduzieren gleichzeitig den Energieverbrauch, sodass die Umweltbelastung minimiert wird.

Kontakt:
Stephan Wilke

Tel.: +49 30 478008412
Fax: +49 30 4710251
E-Mail: stephan.wilke@raytek.de
 

 
 
Fluke Process Instruments  |  Über Datapaq  |  Stellenangebote  |  Partner Login
Site Map  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum

© Datapaq Ltd. 2016